Aufruf zum Dienst in der Bundeswehr in extrem rechten Magazin

Das extrem rechte „Arcadi Magazin“ aus Leverkusen inszeniert sich als rechtes Lifestyle-Magazin. In der ersten Printausgabe, die im Oktober 2017 erschien, findet sich auch ein Beitrag über die Bundeswehr aus der Feder von Raphael Roth.
Pro-Bundeswehr in Arcadi 1/2017
Darin schreibt Roth u.a.:

„Es klingt martialisch, aber es ist wahr: das oberste Handwerk eines Soldaten ist das Töten. Als Soldat sollte man damit rechnen, irgendwann töten zu müssen oder selbst dran zu glauben.“

Roth ruft zum Dienst in der Bundeswehr auf und kritisiert „das verklemmte Verhältnis der Bundeswehr mit ihren Vorgängern“ und „die Entmilitarisierung der Gesellschaft.“


0 Antworten auf „Aufruf zum Dienst in der Bundeswehr in extrem rechten Magazin“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = vier