Extrem rechte Wählerformation pro Wehrpflicht

Die rechtspopulistische Pro-Bewegung ist laut einer Meldung vom 25. Februar 2011 die Beibehaltung der Wehrpflicht. Bei der Begründung scheint die nationalistische Begründung durchzuschimmern, dass eine deutsche Armee nur deutschen Interessen und Anliegen zu dienen habe.
Pro Wehrpflicht