Großbritannien: Generäle warnen vor BNP-Einfluss

Einige britischen Generäle warnen in einem offenem Brief, dass die neofaschistische „British National Party“ (BNP) oder andere rechtsextreme Gruppen versuchen könnten, die Armee „für ihre eigenen zweifelhaften Zwecke“ zu missbrauchen. Dies schade dem Ruf und Ansehen der Armee. Dieser Offene Brief wurde von General Sir Mike Jackson, General Sir Richard Dannatt, Lord Guthrie of Craigiebank und Generalmajor Patrick Cordingley unterzeichnet. Die BNP, die seit der letzten Europawahl im Europaparlament mit zwei Abgeordneten vertreten ist und die gute Beziehungen zur NPD unterhält, hatte gegenüber Medien von sich behauptet eine bessere Beziehung zu den Streitkräften habe als die anderen politischen Parteien. Neu aufgetauchte BNP-Mitgliederlisten enthalten anscheinend tatsächlich auch die Namen von Soldaten.

Quellen:
* Eurorex: Großbritannien: Generäle warnen vor Vereinnahmung der Armee durch die BNP, 21.10.2009, http://www.eurorex.info/2009/10/21/grosbritannien-generale-warnen-vor-vereinnahmung-der-armee-durch-die-bnp/
* js: Know your local Fascist, in: “Jungle World” Nr. 43 vom 22.10.09, http://jungle-world.com/artikel/2009/43/39615.html