Neonazis besaßen Bundeswehr- Manöverpatronen

Zwei Mitglieder der „Autonomen Nationalisten Ahlen“ mussten sich unlängst vor Gericht verantworten, u.a. weil sie gegen das Waffengesetz verstoßen hatten. Die Polizei fand bei einer Hausdurchsuchung im März 2007 Manöverpatronen aus Bundeswehrbeständen.

Quelle:
* Straftaten mit rechtem Hintergrund?, 22.01.09, WDR