Neualtes Vokabular I

Der Verteidigungsminister Jung sprach in der Zeitung „Die Welt“ vom 25.10.2008
erstmals von „Gefallenen“ in Bezug auf getötete Bundeswehrsoldaten. Fragt sich nur wohin sie „gefallen“ sind. Allgemein ist das Wort ein Euphemismus (Beschönigung) für das meist massenhafte und sinnlose Sterben im Krieg.