Ullrichsberg-Feiern und der Protest dagegen

Am 21. September 2008 fand auf dem Ullrichsberg bei Klagenfurt/Celovec in Kärnten/Koroška (Österreich) die Ulrichsbergfeier von Wehrmachts- und Waffen-SS-Veteranen und jüngeren Sympathisanten statt. Es war nicht nur die 50. Ullrichsbergfeier, es war auch das österreichische Gedenkjahr an 70 Jahre an die Annexion Österreiches durch NS-Deutschland. Laut AFP nahmen 500 Personen an der Feier teil, darunter auch Neonazis und Burschenschaften. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus Österreich sondern auch aus Deutschland, den USA oder den Niederlanden.
Die begleitende Blasmusik wurde wie immer vom Bundesheer gestellt.
Bundesheerund Wehrmachtsveteranen
Doch auch Protest regte sich. So gab es von den Kritikern des „AK gegen den Kärntner Konsens“ einen Infopoint in der Innenstadt von Klagenfurt, einen Antifaschistischer Stadtspaziergang mit ca. 150 TeilnehmerInnen und ein Zeitzeuginnengespräch mit Katja Sturm-Schnabl, dem Mitglied einer von den Nazis zwangsdeportierten Familie.
Der Protest am Ort selbst wurde von militanten Nazis angegriffen. Laut Pressemitteilung wurde am Vormittag des 20.09. „eine Gruppe AntifaschistInnen in Krumpendorf/Kriva Vrba von etwa 15-20 vermummten Neonazis angegriffen, als sie versuchte eine Aktion am Bootsanlegesteg durchzuführen, um gegen den vormittäglichen Schiffsausflug der Ulrichsberggemeinschaft zu protestieren. Einige Personen mussten mit Verletzungen im Gesicht ins Krankenhaus gebracht werden.“
Auch sonst scheinen die rechten Gegner vor nichts zurückzuschrecken, am 19.09. ging schon eine Bombendrohung gegen einen AktivistInnen-Bus des AK gegen den Kärntner Konsens ein.

Quellen:
* AFP: Waffen-SS-Veteranen an Wehrmachtdenkmal in Österreich geehrt, http://afp.google.com/article/ALeqM5jFeByDCDPiU7UMPz5bqFAhlGZG7g
* Flora Eder: Mörder richten nicht, in: Jungle World Nr. 39, 25. September 2008, http://jungle-world.com/artikel/2008/39/23858.html
* Homepage: http://www.u-berg.at/2008/index.htm
* Blog-Erlebnisbericht: Wo gings hier zum Ulrichsberg?, http://wutimbauch.wordpress.com/2008/09/21/wo-gings-hier-zum-ulrichsberg/
* Walter Fanta, Valentin Sima (Hg.): „Stehst mitten drin im Land“. Das europäische Kameradentreffen auf dem Kärntner Ulrichsberg von den Anfängen bis heute; Klagenfurt 2003, besonders: Seite 80-83