Generalmajor als Referent bei Traditionsfaschisten?

Der diesjährige „Deutsche Kongress“ der rechtsextremen Traditionsvereinigung „Gesellschaft für Freie Publizistik“ (GfP) soll vom 11. bis 13. April in Südthüringen stattfinden. Laut dem Hartmut-Meyer-Archiv wurde auch der ehemalige Generalmajor Millotat als Referent angekündigt.

Quelle: hma: GfP-Tagung in Thüringen, in: Antifaschistische Nachrichten 03/Februar 2008, http://www.nrw.vvn-bda.de/hma/an_2008_03.htm

Ergänzung:
Nach der Meldung des Magazins „Der Rechte Rand“ sprach der angekündigte Referent Generalmajor a. D. Christian Millotat doch nicht auf dem GfP-Kongress.