Rumänischer Faschist bei der Bundeswehr

Einer der führenden Köpfe der rechtsextremen rumänischen Partei „Noua Dreapta“ (ND) studierte nicht nur München, sondern diente, laut einem Artikel des Journalisten Anton Maegerle, auch zwei Jahre in der Bundeswehr. Bei dieser Person handelt es sich um Swen Moritz Geblescu.
Die ND verfügt u.a. über gute Kontakte zur NPD in Deutschland und orientiert sich an der radikal-antisemitischen „Legion Erzengel Michael“ (LINK: http://de.wikipedia.org/wiki/Eiserne_Garde).

Quelle: Anton Maegerle: Die Armee der weissen Rasse. Neonazis und andere Rechtsextremisten in Osteuropa, auf der Onlinepräsenz der „Bundeszentrale für politische Bildung“, 2007, http://www.bpb.de/themen/22I31T,2,0,Die_Armee_der_wei%DFen_Rasse.html