VDS-Vorsitzender verteidigt Nazi-Ikone

Der Vorsitzende des ultrarechten „Verbandes deutscher Soldaten“ in Rheinland-Pfalz, Dr. Nikolaus Ruppenthal, soll nach Angaben der „Antifaschistischen Nachrichten“ in einem Leserbrief an die DVU-nahe rechtsextreme „Deutschen Nationalzeitung“ die Nazi-Ikone Albert Leo Schlageter verteidigt haben.
Ruppenthal wurde 2006 auch zum ersten Vorsitzenden des VdS-Kreisverbandes in Mainz gewählt und war auch Unterzeichner diverser rechter Aufrufe.

Neuigkeitswert bzw. Aktualitätsgrad: September 2007
Quelle: Hma: Schlageter zu Ehren, aus: Antifaschistische Nachrichten 19/September 2007, www.nrw.vvn-bda.de/hma/an_2007_19.htm