Fallschirmspringer in Kontakt mit dem rechten „Ring deutscher Soldatenverbände“?

Von einer Seite für die Ex-Mitglieder des Fallschirmjägerbataillon 273:

Der Bund Deutscher Fallschirmjäger bekennt sich zu dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. […]
Er unterhält Verbindungen und Partnerschaften zu Fallschirmjägern befreundeter Nationen und sind Mitglied in der Europäischen Fallschirmjäger-Union U.E.P. Der Bund ist auch Mitglied bei Bund Deutscher Infanterie, Kuratorium Ehrenmal des Deutschen Heeres Koblenz, Ring Deutscher Soldaten und beim Bundeswehrsozialwerk e.V.

(http://www.fschjgbtl273.de/index.php?Ziel=FschJgBund)
Gemeint ist vermutlich der „Ring deutscher Soldatenverbände“.

Neuigkeitswert bzw. Aktualitätsgrad: unbestimmt
Quelle: Homepage des Fallschirmjägerbataillons 273

+++ Ergänzung +++
Ring Deutscher Soldaten“ (RDS) – Berlin
Laut Kennern und auch am Namen deutlich erkennbar ist handelt es sich beim RDS um ein lokales Überbleibsel des rechten „Ring deutscher Soldatenverbände e.V.“.